Früherkennung von Hyper- / Hypoglykämien

study_sujetWir wollen herausfinden, ob die Früherkennung von Hyper- / Hypoglykämien aus Smartphone-Daten möglich ist. Dazu wird an der Fachhochschule Salzburg eine Smartphone-App entwickelt die im Hintergrund Daten (Bewegung, Lautstärke, Temperatur) aufzeichnet. Die erfassten Daten werden dann mit therapie-relevanten Daten (Blutzucker, BE, Insulin) kombiniert um daraus mathematische Modelle zu entwickeln die Blutzuckerwerte für die nächste Stunde vorhersagen können. Die im Rahmen dieser Studie gewonnenen Daten und Erkenntnisse sind der essentielle erste Schritt bei der Entwicklung einer Smartphone-App, die DiabetikerInnen in ihrem Alltag als digitaler Coach zur Seite steht und bei der Vermeidung von kritischen Blutzuckerepisoden helfen soll.

Sie sind DiabetikerIn, benutzen ein kontinuierliches Blutzuckermessgerät (Sensor, Freestyle Libre, …) und wollen genauer über die Gründe für Hyper- & Hypoglykämien Bescheid wissen?

Die Dauer der Studie beträgt 4 Wochen. Für diese Zeit wird die App auf Ihrem Smartphone installiert und zeichnet im Hintergrund Umgebungsdaten auf. Nach Ende der Studie werden die Blutzuckerwerte der letzten vier Wochen aus Ihrem Sensor ausgelesen. Im Anschluss an dieser Studie erhalten Sie Zugang zu einer detaillierten Auswertung Ihrer Daten. Die Auswertung können Sie gemeinsam mit Ihrer behandelnden Ärztin / Ihrem behandelnden Arzt zur Optimierung Ihrer Diabetestherapie nutzen.

Wenn Sie an der Studie teilnehme möchten, würden wir Sie bitten Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen damit wir Sie über den weiteren Ablauf informieren können:

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Wann Sind Sie am besten erreichbar?

Wollen Sie uns sonst noch etwas mitteilen?

Ich stimme zu, dass ich meine Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Martin Tiefengrabner
martin.tiefengrabner@fh-salzburg.ac.at
+43-50-2211-1263